Loading...

NaturFoto-Lesergalerie


Die schönsten Fotos

Jeden Monat können Leser von NaturFoto oder an Naturfotografie interessierte Fotografen ihr schönstes Bild zu einem jeweils vorgegebenen Thema einreichen. Die Redaktion wählt die besten Fotos aus, die dann in der jeweiligen Ausgabe des Magazins NaturFoto veröffentlicht werden. Drei besonders überzeugende Aufnahmen werden zudem mit einem Bildband aus dem Tecklenborg Verlag prämiert. Eine breitere Auswahl – rund 30 Bilder – wird zudem dauerhaft in einer Galerie auf der NaturFoto-Homepage unter der Rubrik »Lesergalerie« präsentiert. Wir möchten Sie bitten, sich vorab die Teilnahmebedingungen durchzulesen. Diese finden Sie hier

Januar bis März


Die nächsten Themen

Leserfotos Januar

Steine und Felsen
Nicht nur Hochgebirgslandschaften werden von Gestein geprägt. Dort sind es oft schroffe oder von der Erosion geschliffene Felsstrukturen. Aber auch in flacheren Landstrichen, an Küsten und in Flussläufen liefern Steine interessante Motive. Rundgeschliffene Kiesel, von Gletschern zurückgelassene Findlinge oder erkaltete Lava junger und alter Vulkane sind nur einige Beispiele. Sowohl Detailaufnahmen als auch große Landschaften lassen sich mit Steinen »füllen«.
Teilnahmeschluss:
15. November 2020
Leserfotos Februar

Action
Tiere in Aktion zu fotografieren ist ebenso herausfordernd wie spannend. Vögel im Flug, Raubtiere auf der Jagd, Kämpfe um Partner oder Reviere – Situationen, in denen Tiere sich dynamisch bewegen, gibt es viele. Oft erfolgen die Bewegungen und Interaktionen so schnell, dass erst im Bild erkennbar wird, was da im Detail ablief. Schnelle Reaktion und ein Gespür für die Situation sind da vom Fotografen gefragt. Wir freuen uns auf Ihr bestes Actionbild!
Teilnahmeschluss:
15. Dezember 2020
Leserfotos März

Langzeitbelichtung
Die Langzeitbelichtung ist ein sehr interessantes Gestaltungsmittel in der Landschaftsfotografie. Sie erlaubt es, dem Betrachter einerseits einen Eindruck von Bewegung und Dynamik in einer Landschaft zu vermitteln, ermöglicht aber auch Bilder, die so ganz anders wirken, als wir das mit bloßem Auge wahrzunehmen in der Lage sind. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse Ihrer Auseinandersetzung mit dieser Technik.
Teilnahmeschluss:
15. Januar 2021

Aktuelle Uploads