Loading...

NaturFoto-Lesergalerie


Die schönsten Fotos

Jeden Monat können Leser von NaturFoto oder an Naturfotografie interessierte Fotografen ihr schönstes Bild zu einem jeweils vorgegebenen Thema einreichen. Die Redaktion wählt die besten Fotos aus, die dann in der jeweiligen Ausgabe des Magazins NaturFoto veröffentlicht werden. Drei besonders überzeugende Aufnahmen werden zudem mit einem Bildband aus dem Tecklenborg Verlag prämiert. Eine breitere Auswahl – rund 30 Bilder – wird zudem dauerhaft in einer Galerie auf der NaturFoto-Homepage unter der Rubrik „Lesergalerie“ präsentiert. Wir möchten Sie bitten, sich vorab die Teilnahmebedingungen durchzulesen. Diese finden Sie hier

August bis Oktober


Die nächsten Themen

Leserfotos August

Wildnis
Wildnis ist ein in letzter Zeit extrem überstrapazierter Begriff. Je mehr Wildnis verschwindet, um so größer wird, so scheint es, die Sehnsucht nach ihr. Wir wollen gerne wissen, was Sie sich unter Wildnis vorstellen und natürlich vor allem, welches Bild Sie sich – buchstäblich – von Wildnis machen. Das muss nicht der Urwald am Kongo sein. Mancher entdeckt seine Wildnis vielleicht in einer kleinen Ecke eines Gartens oder auf einer Industriebrache.
Teilnahmeschluss:
15. Juni 2018
Leserfotos September

Smartphone-Fotos
Fast jeder hat eins und viele haben längst erkannt, dass man mit dem Smartphone nicht nur telefonieren, im Internet surfen oder Musik hören, sondern auch »ernsthaft« fotografieren kann. Hochentwickelte Objektive und Sensoren sowie leistungsfähige Apps erlauben es durchaus hohen Ansprüchen genügende Bilder zu produzieren. Wir sind gespannt, was Ihnen da aus dem Themenbereich Naturfotografie alles vor die Smartphone-Linse geraten ist.
Teilnahmeschluss:
15. Juli 2018
Leserfotos Oktober

Käfer
Sieht man einmal vom Mai- und Marienkäfer ab, so leben die meisten der oft dick gepanzerten Insekten im Verborgenen und sind damit nicht wirklich leicht zu fotografieren. Insgesamt krabbeln rund 7.000 unterschiedliche Käferarten durch Wälder, Wiesen und Gärten, darunter mit bloßem Auge kaum erkennbare Winzlinge und Riesen wie der Hirschkäfer. Viele Arten gelten als wichtige Bioindikatoren. Machen Sie sich mit dem Makroobjektiv auf die Suche nach diesen faszinierenden Insekten! 
Teilnahmeschluss:
15. August 2018

Aktuelle Uploads