Loading...


Die schönsten Fotos

Jeden Monat können Leser von NaturFoto oder an Naturfotografie interessierte Fotografen ihr schönstes Bild zu einem jeweils vorgegebenen Thema einreichen. Die Redaktion wählt die besten Fotos aus, die dann in der jeweiligen Ausgabe des Magazins NaturFoto veröffentlicht werden. Drei besonders überzeugende Aufnahmen werden zudem mit einem Bildband aus dem Tecklenborg Verlag prämiert. Eine breitere Auswahl – rund 30 Bilder – wird zudem dauerhaft in einer Galerie auf der NaturFoto-Homepage unter der Rubrik »Lesergalerie« präsentiert. Wir möchten Sie bitten, sich vorab die Teilnahmebedingungen durchzulesen. Diese finden Sie hier. 

Dezember bis Februar


Die nächsten Themen

Leserfotos Dezember

Urweltpflanzen
Im Karbonzeitalter, vor über 300 Mio. Jahren, bildeten Farne, Schachtelhalme und Bärlappgewächse gewaltige Wälder. Auf dem Waldboden breiteten sich Moose aus. Blütenpflanzen gab es damals noch nicht. Die heute lebenden Nachkommen dieser uralten Pflanzen führen – abgesehen von Baumfarnen – oft ein Nischendasein. Obwohl sie nicht mit bunten Blüten aufwarten können, sind sie dennoch für viele Fotografen äußerst attraktive Motive. Wir sind gespannt auf Ihre Sicht auf diese faszinierenden Relikte der Urzeit.
Teilnahmeschluss:
15. Oktober 2021
Leserfotos Januar

Nagetiere
Gut 2.500 Arten von Nagetieren sind bislang bekannt und damit zählen rund 40 Prozent aller Säugetierarten zu dieser Ordnung. In der Regel deutlich kleiner als etwa die Paarhufer, führen viele Arten ein eher verstecktes Leben, sind oft auch nachtaktiv. Hierzulande bekannt sind Mäuse, Ratten, der Biber und das Eichhörnchen sowie »Einwanderer« wie Bisam und Nutria.  Wir freuen uns auf Ihre Bilder dieser interessanten Tiere! 
Teilnahmeschluss:
15. November 2021
Leserfotos Februar

Moore & Sümpfe
Moore und Sumpfgebiete sind häufig Lebensräume mit einer besonders attraktiven Flora und Fauna. Zudem liefern sie zu allen Jahreszeiten reichlich Motive für stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen. Viele dieser amphibischen Lebensräume und damit auch die in ihnen lebenden Tiere und Pflanzen sind bedroht – und zwar weltweit. Das brasilianische Pantanal ist diesbezüglich ein erschütterndes Beispiel. Aber auch hierzulande schwinden diese faszinierenden Biotope. Wir sind gespannt, was Sie in den Mooren und Sümpfen entdecken! 
Teilnahmeschluss:
15. Dezember 2021

Aktuelle Uploads


Finalisten & Gewinnerfotos


Tiere in der Landschaft


Der Wettbewerb ist abgeschlossen, die Gewinnerfotos werden aber derzeitig noch ermittelt.
Bitte gedulden Sie sich noch ein wenig.