Fotoworkshops & Fotoreisen


Besser fotografieren lernen

Filter:
Fotografieren zur »Blauen Stunde«. Dieser Workshop vermittelt praxisorientiert den professionellen Umgang mit dem vorhandenen Licht zur »Blauen Stunde« und darüber hinaus. Für die Landschaftsfotografie ist das natürlich verfügbare Licht das entscheidende Element zur Komposition perfekter Aufnahmen. Besonders reizvoll ist dabei genau diese Zeitspanne vor und nach Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang. Ebenso bieten aber die letzten bzw. ersten Nachtstunden trotz ihrer Dunkelheit eine Vielzahl an interessanten Motiven, wie etwa die Sternenfotografie sowie das Aufnehmen von deren Laufbahn am Himmel. Leiter des Workshops ist Franz Josef Kovacs. Termin: Fr, 24. – So, 26. Juni 2022, Kursort: Admont/Steiermark.
Fotoreisen für Individualist*innen. Sie suchen nach Fotoreisen, die Ihnen Zeit und Raum lassen für Kreativität und Inspiration? Vielleicht möchten Sie Ihren persönlichen Stil mit professioneller Hilfe an den schönsten Motiven weiterentwickeln. Unser Angebot erstreckt sich von Erlebnis-Fotoreisen auf der ganzen Welt über Abenteuer-Fotoreisen bis zu Workshops an erlesenen Plätzen in Europa und unsere Foto-Guides stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite, denn Ihre fotografischen Wünsche sind uns das Wichtigste. Minigruppen bis maximal 8 Teilnehmer*innen garantieren ein Höchstmaß an Individualität. Trotzdem bleiben die großen Vorteile einer organisierten Gruppenreise bestehen, nicht zuletzt das gemeinsame Erleben von Fotografie und Reise. Alle Reisen sind auch als Privatreise buchbar. 
Fotoreise Island! Eine der spektakulärsten Landschaften der Welt vor Ihrer Linse. Geführt von unseren Islandkennern erleben Sie in einer Kleinst-Gruppe die größte Vulkaninsel unserer Erde mit all ihren Kontrasten und Überraschungen. Nehmen Sie sich alle Zeit, die Sie brauchen, um Vulkane, Geysire, Thermalquellen und Lavafelder perfekt ins Licht zu setzen. Lassen Sie sich von Wasserfällen, Fjorden, Gletschern und Wüsten inspirieren. Genießen Sie auf unseren Erlebnis-Fotoreisen ein Touring, speziell für Fotografen, um immer zum richtigen Licht am richtigen Ort zu sein. Auf unseren Workshop- und Abenteuer-Fotoreisen erweitern Sie außerdem Ihr Können an den traumhaftesten Motiven mit unseren Foto-Guides, die Ihnen immer zur Seite stehen und erleben Sie, wie individuell eine Gruppenreise sein kann. 
Atelier Natur: Kreative Pflanzenfotografie. Aus nächster Nähe einem Profi zusehen, gemeinsam fotografieren, Tipps  bekommen – welcher Freund der Naturfotografie träumt davon nicht? Wir freuen uns sehr auf ein spannendes Praxis- wochenende mit Radomir Jakubowski, einem der besten deutschen Naturfotografen, inklusive Fotosafaris zu Sonnen­auf- und -untergang, Theorie und individuellen Bildbesprechungen. Das alles in der herrlichen Natur und Gartenlandschaft  des Michaelshofes, wo viele lohnenswerte Motive auf Sie warten.  Termin: Freitag, 19.8., 16:00 Uhr bis Sonntag, 21.8., 12:30 Uhr. Leitung: Radomir Jakubowski, Kosten: 420 €.  Anmeldung unter: Haus der Natur/Michaelshof, Im Dorfe 7, 29490 Sammatz.
6. bis 8. Mai 2022: Frühlingswald & Schmetterlinge – Subjektive Makrofotografie in Hamm. In diesem Workshop geht es um die kreative und gezielt subjektive Auseinandersetzung mit höchst unterschiedlichen Makromotiven. Der Workshop umfasst – neben der theoretischen Einführung – zwei Exkursionen. Eine führt uns ins weit über Hamm hinaus bekannte Schmetterlingshaus im Hammer Maximilianpark, die zweite in einen artenreichen Laubmischwald mit einer vielfältigen Pflanzenwelt am Waldboden. Der Kurs beginnt am Freitagabend mit einer theoretischen Einführung. Der Samstag ist ganz der fotografischen Praxis gewidmet und am Sonntag werden die Resultate besprochen.
16. bis 23. April 2023: Vogelparadies Texel. Christian Röschert Fotografie veranstaltet für Liebhaber der Vogelfotografie zur besten Zeit des Vogelzuges auf der Watteninsel Texel einen Personal Coaching Workshop. Ich zeige Ihnen die besten Fotolocations und vermittle Ihnen Tricks und Kniffe, um Ihre Fotoausbeute wirksam zu verbessern. So bereichern Sie Ihr Portfolio durch faszinierende Aufnahmen von Seeschwalben, Limikolen, Löfflern, Gänsen, Rohrweihen und Singvögeln in deren Revieren. Durch individuell abgestimmte Anleitung meistern Sie die Herausforderung anspruchsvoller Flugaufnahmen ebenso wie die Fotografie am Strand und im Watt. Maximal 6 TeilnehmerInnen.
6. bis 13. Februar 2023: Fotoreise Wintermärchen Schwedisch-Lappland. Die um zusätzliche Lokationen erweiterte, exklusive Fotoreise für Natur- und Landschaftsfotografen. Im Februar erlebt man Schwedisch-Lappland von seiner schönsten Seite. Weite, traumhaft verschneite Landschaften, halb zugefrorene Flüsse mit bizarren Eisskulpturen und faszinierende Bergpanoramen und mit Glück auch das ersehnte Nordlicht. Zum Programm gehören u.a. Fahrten mit Motorschlitten in die nordischen Wälder, Husky-Touren und vieles mehr. Die Fotoreise ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es stehen auf Wunsch Stative und -köpfe sowie Filtersysteme führender Hersteller zur kostenlosen Verfügung. Die Reise beinhaltet einen Filter-Workshop. Preis: 2.598 € (inkl. Flug ab Deutschland, Frühstück, warmem Abendessen, Unterkunft in Einzelhäusern, Fahrten und Inlandsausflügen). 

Workshops und Fotoreisen in NaturFoto 
Sie sind selbst Veranstalter von Fotoreisen oder Workshops und wollen einen Eintrag buchen – 
in der Print-Version von NaturFoto sowie hier auf der Homepage? Dann sind Sie hier richtig. 
Kontaktieren Sie unsere Marketing-Abteilung: 
Marion Tropberger, Tel. 02552-920155, tropberger@tecklenborg-verlag.de.
Annahmeschluss für die Juni-Ausgabe 2022 ist der 11. Mai 2022