Fotoworkshops & Fotoreisen


Besser fotografieren lernen

Filter:
Analoge Schwarzweiß-Fotografie. Vom Film einlegen bis zum eigenen, echten analogen Abzug in drei Tagen. Ein Crashkurs im Umgang mit der analogen Kamera und der Fotochemie. Zunächst legen wir einfach einmal einen Film ein und fotografieren… danach erlernen wir, wie man einen Film »in der Dose« entwickelt, die Negative überprüft und für die Vergrößerung auswählt. Anschließend wird es dann magisch-chemisch, wenn die analogen Bilder auf Fotopapier in der Schale entwickelt werden. Pro Teilnehmer:in werden ein KB-Film, die Chemie und das Fotopapier zur Verfügung gestellt. Termin: Fr, 02.–So, 04. September 2022, Kursort: Admont/Steiermark. 
Fotoreisen für Individualist*innen. Sie suchen nach Fotoreisen, die Ihnen Zeit und Raum lassen für Kreativität und Inspiration? Vielleicht möchten Sie Ihren persönlichen Stil mit professioneller Hilfe an den schönsten Motiven weiterentwickeln. Unser Angebot erstreckt sich von Erlebnis-Fotoreisen auf der ganzen Welt über Abenteuer-Fotoreisen bis zu Workshops an erlesenen Plätzen in Europa und unsere Foto-Guides stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite, denn Ihre fotografischen Wünsche sind uns das Wichtigste. Minigruppen bis maximal 8 Teilnehmer*innen garantieren ein Höchstmaß an Individualität. Trotzdem bleiben die großen Vorteile einer organisierten Gruppenreise bestehen, nicht zuletzt das gemeinsame Erleben von Fotografie und Reise. Alle Reisen sind auch als Privatreise buchbar. 
Namibia 16 Tage Erlebnis-Fotoreise. Erleben Sie eines der abwechslungsreichsten Länder Afrikas. Fotografieren Sie Elefanten & Löwen, Krokodile & Geparde. Besuchen Sie ein aussterbendes Volk und ein lebendes Museum. Finden Sie verzaubernde Motive in steinzeitlichen Petroglyphen & Jahrhunderte alten Baumgerippen. Porträtieren Sie den größten auf der Erde entdeckten Meteoriten, setzen Sie die größten Dünen der Welt ins rechte Licht und genießen Sie mit uns die Vorteile einer Reise, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Fotograf*innen. Vom 04.11. bis 20.11.21 reisen wir mit maximal acht Teilnehmer*innen. Ein exklusives Foto- und Naturerlebnis mit Namibiakenner Chris Hug-Fleck. 
Neue Horizonte, neue Freunde, neue Fähigkeiten, neue Erlebnisse: Naturfotografie im Herbst: Julische Alpen und Karst, Slowenien/Italien: 23.–29.10.2022 Reportage-, Natur- und Vogelfotografie in Westafrika: Senegal: 14.–23.01.2023 und 21.–30.01.2023 Cabo Verde: 13.–24.02.2023, Natur- und Vogelfotografie am Balkan: Kerkini/Prespa (GR): 23.04.–01.05.2023 Montenegro/Albanien: 08.–16.05.2023, Bosnien-Herzegowina: Steinrötelexpedition: 08.–15.06.2023. Zu buchen bei www.reisen-in-die-natur.de | Info und Anmeldung bei Dr. Herbert Bödendorfer
3. bis 6. November 2022: Herbstwald und Wasserfälle – Landschaftsfotografie im Nordschwarzwald. Der Spätherbst ist eine besondere Jahreszeit im Nordschwarzwald. In den Höhenlagen entlang der Schwarzwaldhochstraße liegt zuweilen schon erster Schnee, während an den Hängen der Täler die Herbstfärbung der Wälder oft gerade ihren Höhepunkt erreicht. Zudem sorgen herbstliche Niederschläge für hohe Wasserstände in den Bächen und das wiederum macht die zahlreichen Wasserfälle in der Region erst richtig attraktiv. Freuen Sie sich auf ein landschaftliches Kontrastprogramm. Maximal 8 Teilnehmer, Preis: 475 € (inkl. Abendessen, Übernachtung/Frühstück nicht im Preis enthalten).
6. bis 13. Februar 2023: Fotoreise Wintermärchen Schwedisch-Lappland. Die um zusätzliche Lokationen erweiterte, exklusive Fotoreise für Natur- und Landschaftsfotografen. Im Februar erlebt man Schwedisch-Lappland von seiner schönsten Seite. Weite, traumhaft verschneite Landschaften, halb zugefrorene Flüsse mit bizarren Eisskulpturen und faszinierende Bergpanoramen und mit Glück auch das ersehnte Nordlicht. Zum Programm gehören u.a. Fahrten mit Motorschlitten in die nordischen Wälder, Husky-Touren und vieles mehr. Die Fotoreise ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es stehen auf Wunsch Stative und -köpfe sowie Filtersysteme führender Hersteller zur kostenlosen Verfügung. Die Reise bein­haltet einen Filter-Workshop. Preis: 2.598 € (inkl. Flug ab Deutschland, Frühstück, warmem Abendessen, Unterkunft in Einzelhäusern, Fahrten und Inlandsausflügen).

Workshops und Fotoreisen in NaturFoto 
Sie sind selbst Veranstalter von Fotoreisen oder Workshops und wollen einen Eintrag buchen – 
in der Print-Version von NaturFoto sowie hier auf der Homepage? Dann sind Sie hier richtig. 
Kontaktieren Sie unsere Marketing-Abteilung: 
Marion Tropberger, Tel. 02552-920155, tropberger@tecklenborg-verlag.de.
Annahmeschluss für die September-Ausgabe 2022 ist der 9. August 2022