Fotoworkshops & Fotoreisen


Besser fotografieren lernen

Filter:
Einführung in die Astrofotografie. An den dunkelsten Orten unseres Planeten, wie etwa dem Nationalpark Gesäuse, können wir ganz tiefe Einblicke ins Universum bekommen. Dieser eintägige Kurs verbindet Theorie und direkte Umsetzung, ist als Einstieg in die Astrofotografie gedacht und richtet sich an begeisterte Naturfotograf:innen mit Interesse für die Astronomie. Der Astrofotograf Philipp Jakesch wird den Praxisteil bereits mit dem Sonnenuntergang beginnen, um sich auf die Fotografie im Dunkeln einzustellen und um zugleich den idealen Platz zu lokalisieren, von dem aus wir die Sternen­bilder und ferne Galaxien aufnehmen werden. Termine 2023: Sa, 14 Januar sowie Sa, 18. und Sa. 25. Februar. Kursort: Admont/Steiermark.
Fotoreisen für Individualist*innen. Sie suchen nach Fotoreisen, die Ihnen Zeit und Raum lassen für Kreativität und Inspiration? Vielleicht möchten Sie Ihren persönlichen Stil mit professioneller Hilfe an den schönsten Motiven weiterentwickeln. Unser Angebot erstreckt sich von Erlebnis-Fotoreisen auf der ganzen Welt über Abenteuer-Fotoreisen bis zu Workshops an erlesenen Plätzen in Europa und unsere Foto-Guides stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite, denn Ihre fotografischen Wünsche sind uns das Wichtigste. Minigruppen bis maximal 8 Teilnehmer*innen garantieren ein Höchstmaß an Individualität. Trotzdem bleiben die großen Vorteile einer organisierten Gruppenreise bestehen, nicht zuletzt das gemeinsame Erleben von Fotografie und Reise. Alle Reisen sind auch als Privatreise buchbar. 
Island im Winter! Erleben Sie die größte Vulkaninsel des Planeten auf unseren Fotoreisen durch Island in all ihrer winterlichen Pracht. Entweder Sie konzentrieren sich auf die faszinierenden Highlights im Süden mit seinen großen, teils vereisten Wasserfällen, schwarzen Stränden und dampfenden Geysiren, oder Sie nehmen sich die Zeit und fahren einmal um die gesamte Insel, erleben sie in all ihren Facetten und sammeln traumhafte Motive in der erholsamen Ruhe der kalten Jahreszeit. Mit etwas Glück beobachten Sie nachts die schönsten Motive des arktischen Winters: Aurora Borealis, die mystischen Polarlichter! Auf Wunsch erweitern Sie Ihr Können mit unseren Foto-Guides, die Ihnen immer zur Seite stehen und Sie erleben, wie individuell eine Gruppenreise sein kann, wenn man reist wie mit Freunden.
Neue Horizonte, neue Freunde, neue Fähigkeiten, neue Erlebnisse:  
Reportage-, Natur- und Vogelfotografie in Westafrika:  
Senegal mit Boot und Pferdewagen: 14.–23.01.2023 und 21.–30.01.2023, Cabo Verde: 13.–24.02.2023.  
Natur- und Vogelfotografie am Balkan: Kerkini/Prespa (GR): 23.04.–01.05.2023 
Montenegro/Albanien: 08.–16.05.2023, Bosnien-Herzegowina: Steinrötelexpedition: 11.–18.6.2023. 
Zu buchen bei www.reisen-in-die-natur.de | Info und Anmeldung bei Dr. Herbert Bödendorfer
2023 Fotoreisen mit Michael Lohmann (GDT) – kleine Gruppen, viel Zeit und Flexibilität vor Ort, lichtoptimierte Tagesabläufe, intensive Bildbesprechungen. 10.–24.2., 25.2.–11.3.: Winterliches Japan Adler, Schwäne und Kraniche auf Hokkaido, 1.–2.4.: Münster Tierfotografie im Allwetterzoo, 21.–24.4.: Helgoland Tölpel, Lummen und Robben, 26.4.–1.5.: Schwimmende Träume – die Halligen, 12.–14.5.: Zwillbrocker Venn Flamingos, 18.–23.5., 23.–28.5.: Norwegen Seeadler intensiv, 3.–10.6.: Santorini Im Herzen der Kykladen 10.–23.9.: Island in Herbstfarben, 1.–7.10.: Darß Im Zug der Kraniche, 15.–21.10. Darß Herbst-Wald, 1.–11.11.: Tansania Zur großen Wanderung in die Serengeti. Vorschau: 5.–16.1.2024 Luang Prabang (Laos)/Angkor Wat (Kambodscha), 2024: Namibia, Japan im Sommer, Ostgrönland, Botswana.
Südafrika – Kapregion: Professionelle Fotokurse für Naturliebhaber! Erkunden Sie auf abwechslungsreichen Wanderungen das unglaublich schöne Westkap mit seinen majestätischen Bergen und Flüssen, herrlichen Weinanbaugebieten und der interessanten, einheimischen Bevölkerung. Unsere zum Teil mehrtägigen Workshops in Begleitung eines Profifotografen und qualifizierten Wanderführers vermitteln zusätzlich Wissenswertes über Geologie, Fauna und Flora in der Region. Lassen Sie sich von uns auf eine unvergessliche Tour mitnehmen, auf der Sie nicht nur die Schönheit der Kapregion erleben, sondern auch Ihre fotografischen Fähigkeiten in der Natur- und Landschaftsfotografie verfeinern können. Auch spezielle Nachtfotografie-Touren bieten wir an. Unser Fotograf mit jahrzehntelanger Erfahrung und sein Team freuen sich auf Sie. Neugierig? Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich: www.ayanna-guided-tours.com
11. bis 18. September 2023: Fotoreise »Schwedisch Lappland Indian Summer«. Diese professionell ausgearbeitete Fotoreise für ambi­tionierte Landschaftsfotografie hat es in sich. Eine Woche Fotografie im Rausch der Herbstfarben des Indian Summer in einer der beeindruckendsten Landschaften Nordeuropas. Es erwarten Sie tosende Wasserfälle, einsame, in den Farben des Herbstes leuchtende Fjäll-Landschaften, weite Flusstäler, Canyons und freilaufende Rentierherden. Auf dem Programm steht sowohl ein Hubschrauberflug zu Top Locations in den Bergen, als auch eine ausgedehnte Bootstour über die See- und Flusslandschaften des Tjulträsk. Selbst das Nordlicht ist zu dieser Jahreszeit schon möglich. Teilnehmer: max. 4, Preis: 2.850 €.

Workshops und Fotoreisen in NaturFoto 
Sie sind selbst Veranstalter von Fotoreisen oder Workshops und wollen einen Eintrag buchen – 
in der Print-Version von NaturFoto sowie hier auf der Homepage? Dann sind Sie hier richtig. 
Kontaktieren Sie unsere Marketing-Abteilung: 
Marion Tropberger, Tel. 02552-920155, tropberger@tecklenborg-verlag.de.
Annahmeschluss für die Januar-Ausgabe 2023 ist der 5. Dezember